Die Künstlerinnen und Künstler sind in diesem Jahr süß wie Zuckerwatte, schrill wie manche Erscheinungen im Lachkabinett und um Wiens beliebtem Rummelplatz.

weiter lesen

Vienna Boylesque Festival 2017 – eine Hommage an den Wiener Prater und sein langjähriges Bestehen als Vergnügungs- und Erholungspark, in dem es sich wie sonst nirgendwo lustwandeln lässt.

weiter lesen
Film Brüder der Nacht

Zarte Burschen bei Tag, Könige bei Nacht: Das sind die jungen bulgarischen Roma, die nach Wien kommen, auf der Suche nach Freiheit und dem schnellen Geld.

weiter lesen

Stöckelschuh-Stafettenlauf, Handtaschenweitwurf, Synchronbügeln - das sind die Disziplinen des Vienna City Tunthathlon. Auch 2016 laden Queen Mum, Die Schefin und Katarnka Kitschovsky wieder zur tuntathletischen Veranstaltung.

weiter lesen
FKK in Wien Naturist Vienna

FKK - Freikörperkultur - hat in Wien eine lange Tradition. Noch heute gibt es eine Menge offizieller und inoffizieller FKK Bereiche und Bäder.

weiter lesen

In hundert Stationen gibt Andreas Brunner einen kurzweiligen Einblick in die Geschichte schwuler Männer in Wien und streift dabei alle wichtigen Highlights aus Kunst, Kultur und Szene.

weiter lesen

Wo sonst als in Wien sollte es so ein Museum geben? Das im Frühjahr 2015 eröffnete Museum der Johann Strauss-Dynastie im 9. Bezirk ist das weltweit erste Museum, das sich mit der Geschichte und dem künstlerischen Schaffen der gesamten Strauss-Familie auseinandersetzt.

weiter lesen
Fabian Kitzweger Mr. Austria 2015

Am Samstag, den 14. November, fand in der SCS Seiersberg das Finale der MISTER AUSTRIA-Wahlen 2015 statt. Wir stellen Euch den neuen Mr. Austria 2015, Fabian Kitzweger aus Niederösterreich, vor und haben Euch aus Graz jeden Menge Bilder mitgebracht.

weiter lesen

Der Wiener Regenbogenball, das Ball-Ereignis von und für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender-Personen und ihre FreundInnen, findet am 22. Februar 2014 bereits zum 17. Mal statt

weiter lesen
gay_in_vienna_giza

Niederländische Meister und Gottfried Helnwein in der Albertina, eine Reise zu den Pyramiden im Kunsthistorischen Museum und Einblicke in das Leben Kaiser Maximilians von Mexiko im Hofmobiliendepot: Wiens große Museen starten mit interessanten Ausstellungen ins erste Halbjahr 2013.

weiter lesen
gay_in_vienna_jewish_vienna_menora

Das erste Zeugnis jüdischer Kultur in Wien geht auf das Mittelalter zurück – Herzog Leopold V. bestellte 1194 den jüdischen Bürger Schlom zu seinem Münzmeister.

weiter lesen
gay_in_vienna_balkan_01

Das erste Homoriental, der multikulturelle Club für LGBTIQ und deren Freunde fand am 19. Juni 1999 nach der Regenbogenparade in der Arena statt, kann in deutscher Sprache auf dem Blog von Homoriental nach gelesen werden.

weiter lesen
gay_in_vienna_Hofburg

Die Hofburg ist ein atemberaubendes Gebäude am Heldenplatz, direkt an Wiens imposanter Ringstrasse und besteht aus über 2.600 Zimmern. Ursprünglich im 13. Jahrhundert als Schloss gebaut, wurde sie fortwährend renoviert und erweitert. Mittlerweile besteht die Hofburg aus

weiter lesen
gay_in_vienna_Upper_Belvedere

Das herrliche Schloss Belvedere ist unterteilt in das Ober und Untere Belvedere, die Orangerie und den Prunkstall. Es wurde im 18. Jahrhundert als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736) gebaut, der sich Johann Lucas von Hildebrandt (1668-1745) als seinen Architekten aussuchte.

weiter lesen
gay_in_vienna_Wiener_Schnitzel

Die Wiener Küche ist weltweit für ihre lukullischen Genüsse bekannt. Die österreichische Metropole mit Charme ist die einzige Stadt, nach der eine Küche benannt worden ist. Eine besonders repräsentative Speise der Viennes Cuisine ist das legendäre Wiener Schnitzel.

weiter lesen
gay in vienna würstelstand bitzinger

Wien ohne Würstel? Ist unvorstellbar. Was den Wienern zum Stadtbild gehört, fällt jedem Besucher sofort auf: Einen Würstelstand gibt es hier fast an jeder Ecke. Und das ist gut so. Denn die Standln sind seit Jahren eine Wiener Institution

weiter lesen
gay in vienna Ringstraße tram

Die Wiener Ringbahn ist ein Phänomen und wer das weiß, der kann sich Frostbeulen und Blasen an den Füßen sparen. Denn einmal in die Straßenbahn Linie 1 eingestiegen, und ein wenig später in die Linie 2, bekommt man um 2,20 Euro alle Sights auf den Radar, die sich am prächtigen Wiener Ring befinden.

weiter lesen
gay_in_vienna_raffle_pride_village

Kommt und besucht uns am Pride Village. Anlässlich des Erseinens unserer City Map veranstalten wir ein Gewinnspiel mit ziemlich coolen Preisen.

weiter lesen
gay in vienna Albertina

Im zweiten Halbjahr 2013 warten die Wiener Museen mit spannenden Ausstellungen auf. Eine Auswahl der wichtigsten Schauen von Henri Matisse bis Emil Nolde.

weiter lesen
gay in vienna film festival this human world 2013

Den Blick auf Unbequemes richten. Hinschauen, wo gerne weggesehen wird. Das Internationale Filmfestival der Menschenrechte this human world macht sich genau dies seit 2008 zur Aufgabe. Und zwar ohne ausgestreckten Zeigefinger.

weiter lesen
gay_in_vienna_gay_beaches

Der Sommer ist in der Stadt, es ist heiss und du möchtest dich abkühlen? Wie wäre es mit einem der schwulen Strände oder Freibäder in Wien? Es gibt eine Menge davon. Zum größten Teil sind sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

weiter lesen
gay_in_vienna_dogs_swimming

Viele Wiener lieben ihre Haustiere und viele Reisende nehmen Ihre Tiere auch gerne auf ihren Reisen mit. Hier versorgen wir Euch mit Tipps, wie ihr Eure Tiere mitnehmen könnt und mit Ihnen durch die Stadt kommt.

weiter lesen

Der Rosenball war ursprünglich eine Gegenveranstaltung zum Wiener Opernball, der zeitgleich in der Wiener Staatsoper stattfindet - und er war immer eng mit Miss Candy verknüpft, der fantastischen Host Person des Heaven Vienna. Dieses Jahr findet der Rosenball erstmals im Kursaloon statt und entführt Euch nach Bollywood.

weiter lesen
gay_in_vienna_viva5

Die fünfte Auflage des Vienna Valentine geht heuer vom 15. bis 17. Februar 2013 über die Bühne. Barrieren überwinden, Toleranz schaffen und Rekorde brechen – das will VIVA5. Das LGBT-Masters-Schwimmturnier des SC Diana/Kraulquappen und das Volleyballturnier von Aufschlag machen den Event zu Österreichs größtem internationalen LGBT-Sportturnier.

weiter lesen
this human world film festival

Von 4. bis 13. Dezember 2014 findet in Wien bereits zum siebenten Mal das Internationale Filmfestival der Menschenrechte this human world statt. In fünf Festivalkinos sollen an zehn Festivaltagen erneut die Augen geöffnet werden für ein Kino, das nahe an der gesellschaftlichen Wirklichkeit ist.

weiter lesen

Der mittlerweile zu einer Institution der schwul-lesbischen, bisexuellen und Transgender-Community avancierte Wiener Regenbogenball wird am Samstag, den 31. Jänner 2015, dem kaiserlichen Ambiente des Parkhotels Schönbrunn unter dem Motto „True Colors“ einen regenbogenfarbenen Anstrich verleihen. Der Kartenvorverkauf für den glanzvollen Höhepunkt der LSBT-Ballsaison startet am 6. Oktober 2014 um 12 Uhr.

weiter lesen
Pride Movie Film gay Wien Vienna

Es leben die 80er. Vor allem im Vereinigten Königreich waren Sie eine Zeit des Wandels und des Umbruchs. Die Eiserne Lady, Premierministerin Margaret Thatcher ist gerade dabei das soziale Gefüge der britischen Inseln umzukrempeln und die Arbeitswelt der Briten neu zu ordnen.

weiter lesen
Schwule Traumhochzeit in Madame Tussauds Wien

Das sympathische Paar aus Gmunden wollte eine Traumhochzeit auf einem Schloss feiern und ist abgewiesen worden. Madame Tussauds Wien hat sich sofort an das schwule Paar gewandt und das Wachsfigurenkabinett mit Hollywoodraum als Hochzeits- und Partylocation zur Verfügung gestellt.

weiter lesen
Hotel ZEITGEIST Vienna gay-friendly

General Manager Andreas Purtscher betont: „Uns ist bewusst, dass die Aussage ‚wir stehen allen Menschen gegenüber offen’ von der Community als Ausrede verstanden wird, sich nicht eindeutig festzulegen. Daher sind wir aktiv auf Bernd Seiser und sein Team zugegangen, um hier eine ehrliche Zusammenarbeit auf die Beine zu stellen!“

weiter lesen
Jacques Patriaque Absolut Pride Wodka

„Absolut Pride“, so heißt die neue, farbenfrohe Limited Edition von Absolut Vodka. Hinter der brandneuen Flasche steckt eine langjährige Geschichte: Bereits 1979 engagiert sich die Marke für die LGBT-Community weltweit. Die „Pride“-Edition ist ein weiterer Aufruf zu mehr Toleranz.

weiter lesen
boylesque festival vienna 2015 jacques patriaque

Wer nicht beim diesjährigen Boylesque Festival Vienna dabei war ist selber Schuld! Jacques Patriaque hat mit der 2. Ausgabe des Festivals ein Feuerwerk an Künstlern und Künstlerinnen auf das Wiener Publikum losgelassen.

weiter lesen
car2go Mia Soho neue Kampagne

Das Carsharing-Unternehmen „car2go“ hat ab sofort ein neues Gesicht: Drag Queen Mia Soho. Der Betrieb unterstreicht damit seine Unterstützung für die LGBTIQ-Community. Auch im Jahr 2015 setzt car2go Österreich wieder ein Zeichen für Akzeptanz und Toleranz als Teilnehmer bei der 20. Regenbogenparade am 20. Juni 2015 um den Wiener Ring.

weiter lesen
Präsentation Life Ball Plakat und Medaille 2015

Conchita Wurst als Gustav Klimts „Goldene Adele“, in Szene gesetzt von Starfotografin Ellen von Unwerth, ziert in Kürze großformatig die Straßen Wiens und die Life Ball Medaille 2015 der Münze Österreich.

weiter lesen
Rathausplatz und Burgtheater

Vom Militärgelände zum Prachtboulevard: Die Wiener Ringstraße feiert 2015 ihre Eröffnung vor 150 Jahren. Das größte städtebauliche Projekt in der Geschichte Wiens markiert den Wandel von der feudalen Residenzstadt zu einer europäischen Großstadt. Rund ums Jahr ist die Wiener Ringstraße Schauplatz unterschiedlichster Großevents.

weiter lesen
Johann Peter Krafft, Der Einzug von Kaiser Franz I. © Belvedere, Wien

Tracey Emin, Jasper Johns, Rembrandt, Tizian, Bellotto: Werke dieser so unterschiedlichen KünstlerInnen sind ab dem 1. Halbjahr 2015 in Wiener Museen zu sehen. Außerdem auf dem Programm: eine Schau zum Wiener Aktionismus, Zeichnungen aus dem Pariser Musée d’Orsay, zeitgenössische Landschaftsfotografie, Ausstellungen zu den Jubiläen 150 Jahre Ringstraße und 650 Jahre Universität Wien.

weiter lesen
VIVA6 Vienna Valentine 2015 LGBT swimm masters volleyball tournament

VIVA6 - Vienna Valentine - ist ein dreitägiges Meeting für Queers & Friends mit Sport, Party und einer Message: Break Ice. Break Records. Es ist Wiens internationale Mastersmeisterschaft im Schwimmen mit der größten Ländervielfalt – und Österreichs einziges LGBTQI-Masters-Schwimmturnier und Österreichs größtes LGBTQI-Sportevent.

weiter lesen
Hauptgebäude Universität Wien © Universität Wien

2015 feiert die Universität Wien ihr 650-jähriges Bestehen. Die älteste noch existierende Universität im deutschsprachigen Raum verfügt über ein prachtvolles Hauptgebäude an der Wiener Ringstraße.

weiter lesen
Internationale Queere Migrantische Filmtage gay movie film cinema Vienna

Bereits zum dritten Mal in Folge finden heuer zwischen 7. und 14. November 2014 in Wien die Queeren migrantischen Filmtage. Auch in Wien leben Menschen an der Kreuzung zwischen Migration und Sexualität und kämpfen dabei mit besonderen Herausforderungen – und gerade da eignet sich die Sprache des Films bestens.

weiter lesen
lgbti gewalt umfrage

Generell ist Wien und Österreich ein sicheres Pflaster für Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transgender & Intersexuelle. Manchmal wird man aber doch mit Diskriminierung konfrontiert.

weiter lesen
Diego Velázquez, Infantin Margarita Teresa (1651-1673) in blauem Kleid, 1659

Das KHM zeigt 2014 die erste Einzelausstellung zu Diego Velázquez. Leihgaben unter anderem aus der National Gallery London und dem Museo del Prado ergänzen die Schau.

weiter lesen
Henri de Toulouse-Lautrec, Moulin Rouge, La Goulue, 1891

Zum 150. Geburtstag von Henri de Toulouse-Lautrec präsentiert das Bank Austria Kunstforum Wien die erste umfassende Retrospektive zu diesem Künstler in Österreich.

weiter lesen

Drei Tage lang wird die Donauinsel heuer von 23. bis 25. Juni 2017 zu einem Festival-Erlebnis der Superlative mit freiem Eintritt, das die kulturelle Vielfalt der Stadt mit dem frischen Charme einer Weltmetropole vereint.

weiter lesen

Die Universität Wien hisst wieder die Regenbogenfahnen – schon zum neunten Mal gehen die Regenbogenführungen auf Spurensuche der schwul-lesbischen Geschichte der Universität.

weiter lesen

Die Kulturgeschichte des Picknicks begleitet uns bereits seit der Antike und verbindet sowohl Hochkultur wie z. B. die traditionellen Picknicks beim berühmten Pferderennen im britischen Ascot mit gängiger migrantischer Praxis und urbanen Phänomenen. Die Akademie des Verlernens produziert deshalb wöchentliche Picknicks des Verlernens.

weiter lesen

Als utopischer Raum, in dem Vergnügen Macht bedeutet und wo schwarze und Trans-Lebensrealitäten in den Vordergrund rücken, zeigt House of Realness queere ekstatische Praxis als Widerstand.

weiter lesen

Das Programm am 17. Juni 2017 im Pride Village am Rathausplatz in Wien.

weiter lesen

Das Programm am 15. Juni 2017 im Pride Village am Rathausplatz in Wien.

weiter lesen

Das Programm am 16. Juni 2017 im Pride Village am Rathausplatz in Wien.

weiter lesen

Die teilnehmenden Gruppen sammeln sich ab 13 Uhr zwischen Rathausplatz/Burgtheater und der Bundespolizeidirektion am Schottenring.

weiter lesen

Das Programm am 14. Juni 2017 im Pride Village am Rathausplatz in Wien.

weiter lesen

Schwüle Hitze, Kunstnebel und Zimmerpalmen - Discotropic lockt in ein installatives Setting und verwandelt den Bühnenraum in eine Disco. Hier, an dem Ort des Widerstandes der Marginalisierten, geht es um Hierarchien und Sichtbarkeit.

weiter lesen

60 Stargäste, mehr als 55 Stunden Programm und ein eigenes Craft Bier – das bietet die diesjährige Ausgabe der VIECC Vienna Comic Con (VIECC), die am 18. und 19. November, in der Messe Wien stattfindet.

weiter lesen

Das TRANSITION INTERNATIONAL QUEER MINORITIES FILM FESTIVAL VIENNA präsentiert Diversität innerhalb des LGBTIQ+-Spektrums – und das schon zum 6. Mal in Folge.

weiter lesen

„My body is political” begleitet vier Trans* Personen durch ihren Alltag in Vororten von Sao Paolo. Abseits von Stereotypen, in welchen die Protagonist_innen oft mit Sexarbeit oder Gewalt in Zusammenhang gebracht werden, liegt hier der Fokus auf ihren persönlichen Kämpfen, die sich jedoch von ihren Körpern nicht trennen lassen.

weiter lesen
This Human World Sujet

Vom 30. November bis 10. Dezember 2017 werden in vier Wiener Kinos (Gartenbaukino, Filmcasino, Top Kino und Schikaneder) sowie der Brunnenpassage, dem Stand129 (Kunst‐ und Kulturraum der Caritas Wien), dem Curtain im Werk X Eldorado und weiteren Side‐Locations die Rechte der Menschen und deren Durchsetzung in den Fokus gerückt.

weiter lesen

Thor und Christian sind unzertrennlich. Gemeinsam versuchen sie, das Beste aus ihrer Jugend in einem isländischen Fischerdorf zu machen, wo die Landschaft weit ist und der Horizont beschränkt. Foto © Heartstone / This Human World

weiter lesen