Red Carpet Nightlife

Seit Jahren ist das Red Carpet fixer Bestandteil der Wiener Szene, gleich im schwulen Viertel rund um den Naschmarkt. Regelmässige Veranstaltungen wie Homorotica an Wochenende und zu speziellen Anlässen locken viele Schwule, aber auch Lesben und Transgender in das „Carpet“. Am Wochendende und vor Feiertagen sperrt der „Red Floot“ im Keller auf. Vorwiegend jüngeres Publikum.