Im Herbst 2015 blickt das mumok auf das internationale Kunstgeschehen um 1990. Auf drei Ebenen werden Installationen, Publikationen, Objekte, Projekte, Filme und Interventionen von über 50 Künstler_innen und Künstler_innengruppen gezeigt. © The Felix Gonzalez-Torres Foundation Courtesy of Andrea Rosen Gallery, NY

weiter lesen
Top event

Jeden Mittwoch feiert man ab nun zusammen mit den coolsten Clubkids Wiens von 21:00 Uhr im Cabaret Fledermaus bis in die frühen Morgenstunden.

weiter lesen

Am Samstag, den 14. November, fand in der SCS Seiersberg das Finale der MISTER AUSTRIA-Wahlen 2015 statt. Wir stellen Euch den neuen Mr. Austria 2015, Fabian Kitzweger aus Niederösterreich, vor und haben Euch aus Graz jeden Menge Bilder mitgebracht.

weiter lesen

Die erste VIECC - Vienna Comic Con - in der Wiener Messe war ein voller Erfolg. Es scheint fast so, als ob ein jahrelang verdrängtes Bedürfniss pötzlich erfüllt worden ist. Und so kamen die Nerds in Strömen - nicht nur aus Wien, sondern aus allen Teilen Österreichs und den Nachbarländern Tschechien, Ungarn und der Slowakei.

weiter lesen

In weniger als einem Monat öffnet die Ausstellung STAR WARS (TM) Identities ihre Tore im MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst in Wien. Zur gleichen Zeit kommt auch Star WarsTM: Das Erwachen der MachtTM in die österreichischen Kinos © & TM 2015 Lucasfilm Ltd.

weiter lesen
Top event

Bunt, voller Lebensfreude und trotzdem politisch-kritisch und klassisch – das ist das Markenzeichen des Regenbogenballs. Und so wird auch seine 19. Auflage am 30. Jänner 2016 sein. Unter dem Motto „Neverending Story of Love“ wird die LSBTIQ-Community das Parkhotel Schönbrunn wieder in einen Ort des queeren Glamours verwandeln und den Rahmen gesellschaftlicher Normen sprengen.

weiter lesen
Top event

Tini Kainrath, Lisa Millett, Victoria Benesch, CeCeRogers, Steven Redant, Francesco Pagano, und Elo Egbowan sind zur silbernen Feier geladen und werden die Säle des traditionsreichen KURSALON Wien im Wiener Stadtpark mit ihren Performances zum Beben bringen.

weiter lesen

Queeres Kino ist in Bewegung, und diese Bewegung bringt es an immer neue Ufer. Seit fünf Jahren entdecken die Internationalen Queeren Migrantischen Filmtage und das Filmfestival TRANSITION diese neuen Horizonte und erlauben dem Publikum, ein Blick über den Tellerrand des queeren Kinos zu werfen. Auch abseits der jährlichen Veranstaltung wollen wir diese Tradition fortsetzen und queeres Kino dem Publikum näher bringen

weiter lesen

Queer Base – Welcome and Support for LGBTIQ Refugees ist der neue Name für ein Netzwerk aus LGBTIQ Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, das seit einigen Monaten an einer Verbesserung der Situation von Flüchtlingen arbeitet, die aufgrund ihrer Sexualität oder ihrer Geschlechtsidentität verfolgt wurden. Ausgehend von der Türkis Rosa Lila Villa entsteht eine ‘queere Basis’, auf der Menschen sicher ankommen und von der sie neu aufbrechen können.

weiter lesen

Die Fotos vom Wiener Regenbogenball 2016 sind da und die (traditionelle) Ballnacht der LGBTIAQ Community war glanzvoller dem je. Das Parkhotel Schönbrunn erstrahlte in den Regenbogenfarben, schwule und lesbische Paare fegten als DebütanntInnen über das Parkett und natürlkch war auch die Transsexuelle Community gebührend vertreten.

weiter lesen

Hier sind sie, die mit Spannung erwarteten Fotos vom Rosenball 2016, zu dem uns Miss Candy empfangen hat. Der Opernball sieht wirklich alt gegen das schrille Fest der schwulen Community Wiens aus.

weiter lesen

Der österreichische Filmemacher Gregor Schmidinger hat bisher mit seinen beiden Kurzfilme „The Boy Next Door“ und „Homophobia, die zusammen mehr als 15 Millionen Mal auf YouTube aufgerufen wurden, für Aufmerksamkeit gesorgt. Letzten Freitag lud der junge Filmemacher ins Schikaneder Kino um sein erstes Langspielfilmprojekt mit dem mysteriösen Titel Nevrland vorzustellen.

Hier sind sie, die mit Spannung erwarteten Fotos vom Rosenball 2016, zu dem uns Miss Candy empfangen hat. Der Opernball sieht wirklich alt gegen das schrille Fest der schwulen Community Wiens aus.

weiter lesen

Die Fotos vom Wiener Regenbogenball 2016 sind da und die (traditionelle) Ballnacht der LGBTIAQ Community war glanzvoller dem je. Das Parkhotel Schönbrunn erstrahlte in den Regenbogenfarben, schwule und lesbische Paare fegten als DebütanntInnen über das Parkett und natürlkch war auch die Transsexuelle Community gebührend vertreten.

weiter lesen

Tini Kainrath, Lisa Millett, Victoria Benesch, CeCeRogers, Steven Redant, Francesco Pagano, und Elo Egbowan sind zur silbernen Feier geladen und werden die Säle des traditionsreichen KURSALON Wien im Wiener Stadtpark mit ihren Performances zum Beben bringen.

weiter lesen

Bunt, voller Lebensfreude und trotzdem politisch-kritisch und klassisch – das ist das Markenzeichen des Regenbogenballs. Und so wird auch seine 19. Auflage am 30. Jänner 2016 sein. Unter dem Motto „Neverending Story of Love“ wird die LSBTIQ-Community das Parkhotel Schönbrunn wieder in einen Ort des queeren Glamours verwandeln und den Rahmen gesellschaftlicher Normen sprengen.

weiter lesen

Queer Base – Welcome and Support for LGBTIQ Refugees ist der neue Name für ein Netzwerk aus LGBTIQ Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, das seit einigen Monaten an einer Verbesserung der Situation von Flüchtlingen arbeitet, die aufgrund ihrer Sexualität oder ihrer Geschlechtsidentität verfolgt wurden. Ausgehend von der Türkis Rosa Lila Villa entsteht eine ‘queere Basis’, auf der Menschen sicher ankommen und von der sie neu aufbrechen können.

weiter lesen

Queeres Kino ist in Bewegung, und diese Bewegung bringt es an immer neue Ufer. Seit fünf Jahren entdecken die Internationalen Queeren Migrantischen Filmtage und das Filmfestival TRANSITION diese neuen Horizonte und erlauben dem Publikum, ein Blick über den Tellerrand des queeren Kinos zu werfen. Auch abseits der jährlichen Veranstaltung wollen wir diese Tradition fortsetzen und queeres Kino dem Publikum näher bringen

weiter lesen

In weniger als einem Monat öffnet die Ausstellung STAR WARS (TM) Identities ihre Tore im MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst in Wien. Zur gleichen Zeit kommt auch Star WarsTM: Das Erwachen der MachtTM in die österreichischen Kinos © & TM 2015 Lucasfilm Ltd.

weiter lesen

Vindobona - das ist der römische Name von Wien. Im Jahr 6 unserer Zeit waren das erste Mal römische Legioäre im Wiener Becken. Später wurde eine Legion fix im Bereich der Wiener Innenstadt stationiert. Eine Legion, das bedeutet 6000 Soldaten und diese müssen natürlich auch versorgt und unterhalten werden.

weiter lesen

Am Samstag, den 14. November, fand in der SCS Seiersberg das Finale der MISTER AUSTRIA-Wahlen 2015 statt. Wir stellen Euch den neuen Mr. Austria 2015, Fabian Kitzweger aus Niederösterreich, vor und haben Euch aus Graz jeden Menge Bilder mitgebracht.

weiter lesen

Jeden Mittwoch feiert man ab nun zusammen mit den coolsten Clubkids Wiens von 21:00 Uhr im Cabaret Fledermaus bis in die frühen Morgenstunden.

weiter lesen

Die Ausstellung im Bank Austria Kunstforum Wien beleuchtet die bahnbrechenden Errungenschaften der russischen Avantgarde unter einem bislang kaum gewürdigten Aspekt: dem Künstlerpara. Gustav Klutsis © Courtesy Galerie Priska Pasquer, Köln

weiter lesen

Im Herbst 2015 blickt das mumok auf das internationale Kunstgeschehen um 1990. Auf drei Ebenen werden Installationen, Publikationen, Objekte, Projekte, Filme und Interventionen von über 50 Künstler_innen und Künstler_innengruppen gezeigt. © The Felix Gonzalez-Torres Foundation Courtesy of Andrea Rosen Gallery, NY

weiter lesen

Nach dem überwältigenden Votum der irischen Bevölkerung im Mai hat das Rechtskomitee Lambda (RKL) – auf Anregung des Vereines Vielfalt – eine überparteiliche BürgerInneninitiative zur Aufhebung des Eheverbotes für gleichgeschlechtliche Paare auch in Österreich gestartet (Änderung § 44 ABGB), an der mittlerweile knapp 40 Organisationen beteiligt sind.

weiter lesen